Page 148 - EMF–Elektromagnetische Felder
P. 148

 immer zwei Proteine, die normalerweise von der Blut-Hirn-Schranke herausgefiltert hätten werden müssen (hingegen nur bei 5 von 62 Ratten, die der Strahlung nicht ausgesetzt gewesen waren). 14
2009 führte Salford ein ähnliches Experiment durch, nur wurden diesmal die Gehirne der Ratten erst 7 Tage nachdem die Tiere 2 Stunden lang der Strahlung ausgesetzt gewesen waren, untersucht. Die Ergebnisse fielen ähnlich aus. 15 Bei anderen Studien ließen sich diese Resultate nicht reproduzieren, 2015 in Studien chinesischer Wissenschaftler aber schon. Sie setzten 108 Ratten über einen Zeitraum von entweder 14 oder 28 Tagen 3 Stunden lang täglich einer 900-Megahertz-Strahlung mit einer Intensität von einem Milliwatt pro Quadratzentimeter aus. Dann verglichen sie die Gehirne mit denen von Tieren aus einer Kontrollgruppe. Bei den Ratten, die 28 Tage lang bestrahlt worden waren, stellten die Forscher deutliche Leckagen in der Blut-Hirn-Schranke fest. 16
Wenn Sie sich ausführlicher damit befassen wollen, wie der aktuelle Wissensstand bezüglich der Auswirkungen elektromagnetischer Felder auf die Blut-Hirn-Schranke aussieht, möchte ich Sie auf den entsprechenden Abschnitt des BioInitiative Report verweisen, den ich Ihnen in Kapitel 4 als umfassende Übersicht zum Stand der Wissenschaft, was die körperlichen Auswirkungen von EMF anbelangt, empfohlen habe. Dort finden Sie sehr ausführliche Analysen und genauere Erläuterungen, wie sich elektromagnetische Felder auf die Blut-Hirn-Schranke auswirken. 17
Kurz und bildlich zusammengefasst lässt sich sagen: Elektromagnetische Strahlung sticht Löcher in einen extrem wichtigen Schutzmechanismus unseres Körpers. Welche Folgen das hat, begreifen wir erst langsam.
Beeinträchtigter Schlaf und reduzierte Melatonin- Ausschüttung
Eines der häufigsten Symptome, über das Menschen klagen, die einer neuen Belastung durch elektromagnetische Felder ausgesetzt sind, ist Schlaflosigkeit. Von ELF-Strahlung, wie sie elektromagnetische Felder von Kraftwerken und Stromleitungen aussenden, 18 weiß man, dass sie den





























































































   146   147   148   149   150